Europasiegerschau Dortmund

Nun was gibt es zu sagen: 730km eine Strecke – 7Std. Autofahrt! Einmal und nie wieder 😉

Zumindest nicht ohne Urlaubs-Kombi!

Allerdings kamen wir am Vortag der Ausstellung in den Genuss die schönen Hunde der Lobitos zu sehn und natürlich die volle Pracht des H´Wurfes zu bewundern, wo wirklich ein Welpe hübscher ist als der andere 🙂

Zu Dortmund: Eine Riesenausstellung mit genau so riesigen Ringen! Das 1. mal konnte ich meinen Rüden wirklich auch im Lauf präsentieren, das war genial – er war ganz toll! Wie meistens wenn es um etwas geht! Als ob er es spüren würde! Er war müde und angespannt, genau wie ich – aber er ist mein Traumjunge und er war wie immer 1A! Das wurde belohnt, diesmal mit dem Titel Europasieger 2008!

Ganz nebenbei gesagt gibt es immer wieder Aussteller die ihre Hunde zu ihrem, oder besser dem Glück der Besitzer, zwingen wollen! Das fiel mir in unserem Ring besonders bei den Deerhounds negativ auf! Eine sehr junge Hündin wurde schon eine halbe Std. vor dem Ring mir der Ausstellungsleine „erhängt“ um dann im Ring mit knallroten Augen, hängendem Kopf, zitternden Beinen und blauer Zunge präsentiert zu werden! Sehr traurig so etwas zu sehn!

Die Ausstellungen haben halt leider auch immer, oder ganz oft, negative Seiten die auf Kosten des Tieres gehn. Das gibt einen dann schon zu denken! 😦

Die Ergebnisse findet ihr unter: Europasiegerschau Dortmund!

Advertisements

5 Kommentare zu “Europasiegerschau Dortmund

  1. Hallo Tanja, Gonzales!
    Herzlichen Glückwunsch, einfach toll. Ihr seid wirklich ein Dreamteam. Freue mich sehr für euch, macht weiter so und laßt euch durch nichts und niemanden einschüchtern.

  2. Wow, herzlichen Glückwunsch zum Europasieger!!
    Ist ja auch wirklich ein Prachtkerl dein Gonzales!
    Schön, dass es euch beiden so viel Spaß macht und das offenbar auch beide ausstrahlt. Auch das trägt immer zu einer guten Beurteilung bei.
    Weiter viel Spaß und Erfolg,
    lg Heidi

  3. 🙂 Wenn mein Boss mir erlaubt, zwei Windis ins Büro mit zu nehmen. Oder einen Lotto 6er, der mich Haus und Garten und viel Zeit haben lässt.;-) Aber Kylies Peffer im Hintern und überbordendes Temperament, lässt mich eh glauben, dass ich eine halbe Galga hab. Aber irgendwann, wird auch sie erwachsen. Vielleicht. Wenn sie nur ein bisserl vom positiven Temperament für die Ausstellung über hätt…. Na, wegsprinten tut sie ja bei beiden, gleich, ob in Wels oder wie letztes Jahr in Salzburg. ;-))
    lg Heidi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s