Ein Sommer nach unserem Geschmack!

Die Hitzewelle ging weiter…und ab 3 hatte es im Büro unerträgliche 30°

Was also tun?

Na ganz einfach – wir machens wie die Südländer – von 3 – 6 Siesta! Spätestens ab 8 wirds wieder erträglich und man kann gemütlich weiterarbeiten…schöööööön! Wenn es doch nur so bleiben würde! Ich arbeite sowieso lieber am Abend und in der Nacht! Aber nicht vom Thema abkommen – hier soll es ja um die Hunde gehn!

Die fanden die Hitze bis dato auch immer doof und bewegten sich mehr als energiesparend! Die Lösung war aber ganz nah – Sandra entdeckte eine schöne Bucht zum Baden – und zwar nicht nur für die Hunde.  Juhuuuuu endlich eine Möglichkeit auch selbst wieder mit den Mäusen zu planschen! Es ist genial…Außerdem kann man da die Hunde den ganzen Tag frei laufen lassen und im Schatten der Bäume spazieren gehn und auf Bäume klettern 😉

Sogar Gonzales macht Fortschritte und verfeinert seinen Kraulstil. Manchmal wagt er sich sogar schon soweit ins Wasser, dass ein 2 Brustschwimmansätze zu erkennen sind.  Wenn er merkt er verliert den Boden unter den Füßen stellt er sich auf die Hinterbeine und tut so als ober schwimmen würde – der kleine Schlingel! Ich spiel da natürlich mit und Lob ihn fleißig, mit Leckerlis folgt er mir dann schon wirklich, wirklich weit 😀

Was gabs noch – ach ja – Sandra hatte Drueno (sorry falls es falsch geschrieben ist) auf Besuch – einen intakten Rüden einer guten Bekannten – das verursachte mir leichte Magenkrämpfe – da der Kleine ja dann und man mal  Machoallüren hat und pöbelt – je nach Hund! Bei Kayko unserem Chef muß ich mir da ja gsd keine Sorgen machen! Aber auch das klappte einwandfrei – beim 2ten Treffen gehörte er quasi beinah dazu 😀 und falls sich jemand fragen sollte warum Ambra nie auf den Fotos ist – tja die Wasserratte war den ganzen Tag planschen, spielen, laufen und das mit über 9!

Ach ja und ein Traum wär noch ein eigenes Hausboot wie das da:

…in dem man mit Laptop – den ganzen Sommer lang –  seiner Arbeit nachgehn kann – und wenns zu heiß wird sich in die Fluten stürzen…ach das wär schön – wenn ich groß bin kauf ich mir auch mal eines 😀

Nun ja – ich glaub ich hab in den 3 Tagen beinah 1000 Fotos gemacht (ist ja mein Hobby 😉 )

ein paar davon hier in der Slideshow! Viel Spaß beim Anschaun!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Advertisements

2 Kommentare zu “Ein Sommer nach unserem Geschmack!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s