Kurzbericht

Eine Schande! Frauchen vernachlässigt unseren Blog völlig zur Zeit. Darum nehm ich das mal in die Hand hier. Es ist zwar der Blog vom Kleinen …aber ich bin viel Älter und auch schlauer…also mach ich das jetzt.

Ihr kennt mich ja, ich bin die immer lustige Ambra …es ist einiges passiert in letzter Zeit ..wir waren in Grafenegg…diesmal durfte ich auch mit, obwohl ich die zickigen Windis ja nicht immer sooooooo toll finde…vor allem die mit den ganz langen Haaren mag ich nicht so…den Bericht könnt ihr vermutlich vergessen…Frauchen arbeitet so viel im Moment, da können wir froh sein wenn sie genügend Zeit für uns hat.

Aber eins noch: sie hat dort ein paar Freunde getroffen und bei der Rescue Parade geholfen –  sogar den 2ten Platz hat sie dort gemacht 😀 !!! Isabell Jabali & Luke waren mit von der Partie, Susanna und Ihre Rescue Meute, Stefan und Bandari reisten aus Deutschland an … Christa und Ihre Bande ebenfalls…Frauchen hat sich sehr gefreut alle wieder zu sehn…

Stefan Fuchs Lauffen am Neckar Bandari

Dann war auch noch der Kleine Blaue namens Luke auf Besuch bei uns dreien..ha…dem hab ich gleich mal gezeigt wie der Hase hier läuft…die Jungs haben mich da  völlig im Stich gelassen…die haben so getan als ob der schon immer hier wär…na toll…ich hab das gleich  geregelt…war aber letzendlich  ganz lustig mit dem Zwerg.

Kayko hat sich sein Kreuzband eingerissen der Doofi – weil er auf seine alten Tage auch immer noch rumhüpft wie ein Jungspund…jetzt hat er 3 Wochen Leinenpflicht , auch als wir noch einmal baden waren musste er angeleint bleiben 😦 … wenn er Pech hat bleibt ihm eine OP nicht erspart…der Arme…seufz!

was war noch?

Ach ja wir gehn jetzt alle 3 in eine tolle Hundeschule – mit Jabali, Luke, Naomi und Indi…da können wir alle unsere Übungen machen das ist auch ganz toll…macht echt Spaß.

uuuuuund ich hab Frauchen geholfen unsere neue Pflanze einzubuddeln…ähm das Loch auszubuddeln…aber klar…da waren ja viele Leckerlis in der Erde…die hatte sie vergessen…dann hab ich das übernommen – Ratz fatz war das Loch tief genug und Frauchen hat diesmal auch gar nicht geschimpft! Komisch eigentlich, normalerweise darf ich das nicht!

…uuuuuund wir wollen in die Toskana – diesmal noch weiter runter…das wird lustig…schwimmen, laufen, lustig sein, deshalb arbeitet Frauchen jetzt auch noch mehr als sonst.

Also dafür versprech ich euch viele tolle Fotos vom Urlaub…ganz bestimmt 😀

Also das wars dann mit dem Kurzbericht -geh mir jetzt mal die Pfoten vertreten. Bis dann ihr Lieben. Vergesst uns nicht ganz und schaut trotzdem mal rein…

Schlabber bis dann.

Eure Ambra

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

10 Kommentare zu “Kurzbericht

  1. Die KRÖTE Bandari ist ein lustiger junger Azawakhbursche… Luke & Co habens alles gemerkt, nur Tanja nicht, die hatte Ihre Augen ganz wo anderst, oder ??? 🙂 War schön Euch zu sehen, kommen gerne auch mal wieder…

  2. Gut gemacht Ambra. Du bist eine viel bessere Bloggerin als Dein Frauchen Tanja!!!

    Mach weiter so!

    Viele liebe Grüße

    Claudia und die Galgos, die auch nur zu gerne an die Tastatur gehen würden.

  3. Hast hier richtig schöne Rassehunde! Die können sich sehen lassen. Sind aber soweit ich weiss Rassehunde, die viiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeel Auslauf benötigen, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s